Lust auf “Oben Ohne”-Gastro?

Quelle: www.linza.at
Die Zahl der Gast- und Schanigärten stieg in Linz in den letzten 20 Jahren kontinuierlich an. 1980 gab es in Linz gerade mal fünf Schanigärten auf öffentlichem Gut, 1994 waren es bereits 112. Freiluft- Gastro vermittelt – das entsprechende Wetter vorausgesetzt – Urlaubsflair und fast grenzenlose Freiheit. Dem Himmel über der Landstraße so nah: die SKYGARDEN Dachterrasse im Passage Linz. Große Biergärten nach bayrischem Vorbild sind in Linz Mangelware – mit zwei rühmlichen Ausnahmen: Das JOSEF an der Landstraße mit seinem famosen Kastanienbaumgastgarten; und natürlich der Klosterhof mit einem ebenfalls sehr einladenden, schattigen Biergarten. Auch die Stadtliebe im Ursulinenhof und…