Aktueller Pollenwarndienst

Geringe Belastung durch Beifuß, Gänsefußgewächse und Ragweed

Die Pollenbelastung ist allgemein nur mehr gering. Auf Unkrautfluren können lokal vereinzelt noch Pollen von Beifuß, Gänsefußgewächsen und Ragweed zu geringen Belastungen führen.

Der Tonband-Pollenwarndienst ist unter folgenden Telefonnummern erreichbar: Kepler Universitätsklinikum GmbH +43 50 768083 6919

instagram facebook youtube