LASK gewinnt 7:0

FUSSBALL. Kantersieg für den LASK. Am Donnerstag (1.10.) geht es im Play-off der Europa League auswärts um den erneuten Einzug in die Gruppenphase gegen Sporting Lissabon!

Der LASK besiegt den slowakischen Tabellenführer Dunajská Streda in der Raiffeisen-Arena in Linz mit 7:0 und steht damit im Play-off der UEFA Europa League. Marko Raguz sorgte mit einem frühen Doppelschlag für eine komfortable 2:0-Pausenführung, nach Wiederbeginn machten schließlich Petar Filipovic, Peter Michorl, Andreas Gruber, Husein Balic und Thomas Sabitzer mit ihren Treffern den höchsten LASK-Sieg der Europacup-Geschichte perfekt.

Wir hatten einen guten Spielverlauf und waren in der Anfangsphase mit den beiden Toren sehr effizient. Daraufhin hat der DAC mit taktischen Umstellungen reagiert, die uns vor einige Herausforderungen gestellt haben. Unsere Mannschaft hat sich in Hälfte Zwei sehr gut an die Veränderungen beim Gegner angepasst und gute Lösungen im Spiel gefunden. Mit dem Treffer zum 3:0 war das Spiel dann entschieden.

Die Mannschaft hat in den letzten Wochen sehr hart gearbeitet und sich heute so richtig dafür belohnt. Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken gehen wir nun die nächsten Herausforderungen an: Am Sonntag wartet bereits der WAC, am Donnerstag geht es gegen Sporting Lissabon.

Dominik Thalhammer

LASK v DAC Dunajska Streda 7:0 (2:0)
UEFA EL Qualifikation / Runde 4

6′ Marko Raguz
16′ Marko Raguz
46′ Petar Filipovic
51′ Peter Michorl
53′ Andreas Gruber
55′ Husein Balic
77′ Thomas Sabitzer

instagram facebook youtube