Covid-19 in OÖ

Contact Tracing:
•    Das Land OÖ hat zur Unterstützung der Bezirksverwaltungsbehörden beim Contact-Tracing einen eigenen Contact-Tracing-MitarbeiterInnen-Pool eingerichtet, der im Moment 72 Personen umfasst. Ab der kommenden Woche wird dieser Pool auf bis zu 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und damit um mehr als das Doppelte aufgestockt. Die Aufstockung des Personals erfolgt sowohl über Landesbedienstete, das österreichische Bundesheer sowie auch externe Personen, die für das Contact-Tracing angestellt werden.

Neuinfektionen:
•    Seit gestern gab es 1.631 Neuinfektionen in Oberösterreich (Fälle aktuell: 12.550 mit Stand 12:00 Uhr).

Alten- und Pflegeheime: 
•    Aktuell sind in 84 oberösterreichischen Alten- und Pflegeheimen 333 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 350 Bewohnerinnen und Bewohner positiv auf Covid-19 getestet (Stand: 7. November 2020). 

Kontrollen Sperrstunde:
•    Von der Exekutive wurden 832 Lokale und Betriebe in Oberösterreich hinsichtlich Sperrstundeneinhaltung kontrolliert. Aus diesen Kontrollen resultierte eine Anzeige.


 
Anzahl Testungen in :
•    07. November: 3.599
•    06. November: 5.052 (Bisheriger Höchstwert)
•    05. November: 3.526
•    04. November: 4.230
•    03. November: 4.782
•    02. November: 3.719
•    01. November: 3.628 (zusätzlich 2.301 Tourismustestungen* sowie 123 „NoEMS“-Tests)
•    31. Oktober: 3.589
•    30. Oktober: 3.792
•    29. Oktober: 4.068
•    28. Oktober: 4.812
•    27. Oktober: 3.665 
•    26. Oktober: 1.757
•    25. Oktober: 2.241 (zusätzlich 2.330 Tourismustestungen* sowie 116 „NoEMS“-Tests)

* Seit 1. Juli wurden 26.125 freiwillige Testungen im Tourismus zusätzlich durchgeführt. Die Testzahlen liegen nicht tageweise aufgeschlüsselt vor und werden daher sonntags anteilig angerechnet.  

instagram facebook youtube