Ehemaliger Standplatz des “Warmen Hans” bis heute ungenutzt

Quelle: www.linza.at
Mitte 2017 schloss mit dem Warmen Hans am Hauptplatz das Epizentrum der Linzer Würstlstandkultur. Grundeigentümer wollte Warmen Hans weghaben“Der Grundeigentümer BIG (Bundesimmobiliengesellschaft, Anm.) will hier kein Standl mehr will”, berichtete Betreiberin Rita Lehner damals bei der Schließung. Der Warme Hans-Würstlstand der Familie Bamminger vor dem Finanzgebäude West war Kult. Mama Katharina hat damals mit dem Imbiss begonnen, Papa Hans hat den Stand zur Legende gemacht, dann übernahm der 201 verstorbene Hans Junior die Geschicke, seit über zehn Jahren führte dessen Gattin Rita Lehner den Betrieb.In den letzten Jahren vor der Schließung sanken die Umsätze. Das war eigentlich besser, da waren…