Hein: Freiheitliche nominieren Obmann des Linzer City-Rings als Aufsichtsrat der City Management Linz GmbH

Innerstädtische Handelsbetriebe sollen sich mit ihrer Expertise in die neue GmbH einbringen

Am 4.3.2021 wurde die Gründung der City Management Linz GmbH im Linzer Gemeinderat beschlossen. „Als echten Experten für die Linzer Innenstadt entsenden wir den Obmann des Linzer City-Rings Herrn Matthias Wied-Baumgartner in den Aufsichtsrat des neuen Unternehmens. Die Linzer Handelsbetriebe leisten mit ihrer Arbeit täglich einen wichtigen Beitrag, um unsere Innenstadt zu attraktivieren und zu beleben. Ihre Vertretung muss auch bei der Ausrichtung der City Management Linz GmbH Gewicht haben und Gehör finden“, erklärt der Linzer Vizebürgermeister Markus Hein.

„Als Obmann des Linzer City-Ringes kenne ich die Anliegen der Linzer Kaufleute und Gewerbetreibenden bestens und werde deren Interessen im Aufsichtsrat der neuen Gesellschaft vertreten. Der City-Ring hat im gemeinsamen Marketing für die Betriebe in Linz Pionierarbeit geleistet und dieses Knowhow bringe ich mit. Ich bin in Linz bestens vernetzt und habe den direkten Draht zu unseren City-Ring-Mitgliedern, um eventuelle Kooperationen mit der neuen Gesellschaft schnell umzusetzen”, freut sich der City-Ring-Obmann Matthias Wied-Baumgartner.

„Gerade wenn es um die gemeinsame Strategieentwicklung und bessere Vernetzung geht, haben wir auf städtischer Ebene sicherlich noch Verbesserungspotentiale. Hier sehe ich ein Lücke, die durch die City Management Linz GmbH geschlossen werden kann. Dabei darf es nicht um parteipolitisches Taktieren gehen, sondern sollen vor allem Experten zu Wort kommen. Das gemeinsame Ziel muss eine starke Innenstadt für unsere Landeshauptstadt sein“, so Hein abschließend.

instagram facebook youtube