“Fauler” Linzer Gemeinderat tagt heuer nur 5mal und macht ab Juli 183 Tage Pause

Quelle: www.linza.at
An Arbeitsüberlastung dürften die Mitglieder des Linzer Gemeinderats im Jahr 2021 nicht leiden: Ganze fünfmal tagt das 61-köpfige Gremium im heurigen Wahljahr. Dort tagt der Gemeinderat bereits zwei Wochen nach der Wahl wieder, während in Linz von Juli bis Dezember keine einzige Sitzung mehr stattfindet. Der Großteil der Linzer Gemeinderäte führt sein Amt nebenberuflich, d.h. viele haben zusätzlich einen Job. Kein Wunder: Der Gemeinderat tagt in “normalen” Jahren lediglich neunmal. September Wahlen sind, gönnt sich Linz eine ganz besonders lange Schaffenspause: Das letzte Arbeitstreffen des Jahres 2021 der 61 Gemeinderäte steigt am 1. Dass man auch trotz Wahltermin mehr Elan…