40 neue Parkschein-Automaten

LINZ. 40 weitere Automaten mit NFC-Zahlfunktion

PARKEN. Nachdem im Vorjahr bereits die 60 meistfrequentierten Automaten mit der bargeldlosen NFC-Zahlfunktion ausgestattet wurden, werden nun 40 weitere neue Automaten montiert.

Die etwas mehr als 7.900 gebührenpflichtigen Parkplätze im Linzer Stadtgebiet verhalfen der Stadt im vergangenen Jahr zu Einnahmen in Höhe von 4,5 Millionen Euro. Dazu kamen noch Strafgelder von 2,2 Millionen Euro und Einnahmen aus so genannten Pauschalierungsvereinbarungen in Höhe von 220.000 Euro. Auf Grund der Corona-Pandemie nahm die Stadt Linz um 20 Prozent weniger aus der Parkraumbewirtschaftung ein als im Jahr 2019, in dem insgesamt mehr als neun Millionen Euro registriert wurden.

Die Beliebtheit des Handyparkens steigt auch weiter an. Im vergangenen Jahr waren rund 17,4 Prozent der Parktickets bereits digital.

Bilder lizenzieren?
Gerne! Sie können für Bilder aus diesem Artikel jederzeit eine digitale Lizenz erwerben!

instagram facebook youtube