Jetzt fordern auch Grüne “Dauergrün”

LINZ. Gemeinderat: Grüner Antrag gegen “Deko-Bepflanzung” in der Innenstadt!

Nach leider immer gleichen, skurrilen, kuriosen und kostenintensiven Pflanz- und Rodungsaktionen in städtischen Blumenbeeten (Berichte z.B. hier und hier) fordern die Grünen nun in der Gemeinderatssitzung am Donnerstag ein Ende der Praxis.

Mit einem “Konzept für eine naturnahe Bepflanzung der städtischen Grünflächen” sollen auch die Kosten für die Stadt Linz gesenkt werden.

Zusätzlich schafft naturnahe Begrünung auch Lebensräume für Wildbienen, Schmetterlinge und co. und hat so direkte positive Auswirkungen auf die Biodiversität in der Stadt.

Liebe Leser, sie sehen: Linz News wirkt! Stories, Aufreger und Infos können auch weiterhin gerne via LeserNews eingesendet werden!

instagram facebook youtube