Rot hält und hält und hält …

LINZ. Erinnern Sie sich noch? Am 1. Mai bekam Linz von der SPÖ einen “Roten Platz”!

Die Begeisterung über das – laut Medienberichten – bislang größte 1.-Mai-Transparent aller Zeiten auf dem Linzer Hauptplatz ebbte dann aber recht rasch ab.

Die verwendete Farbe konnte nicht ohne Rückstände entfernt werden und der Hauptplatz blieb in Rot gehalten. Nach Reinigungsversuchen veränderte sich das Farbspiel immerhin deutlich in Richtung Pink. Den Rest der Farbe hätte dann der Regen in die Kanalisation schwemmen sollen. Soweit zumindest der Plan.

Jetzt, nach sehr viel Regen, Starkregen und mehreren Unwettern, die sogar die Tiefgarage unter dem Hauptplatz überfluteten, sind nun drei Monate später immer noch Farbreste am Hauptplatz zu sehen.

Es wird um mehr Kopfarbeit vor Effekthaschereien zum “Tag der Arbeit” ersucht. Danke!

instagram facebook youtube