Brückenwartung läuft!

LINZ. Die Wartung der Nibelungenbrücke läuft!

Derzeit ist das sog. MOGG – Das Brückeninspektionsgerät des Landes OÖ – auf der Nibelungenbrücke im Einsatz!

Ein Brückenobjekt ist alle zwei Jahre und im Anlassfall (z.B. nach Hochwasser) einer Kontrolle zu unterziehen. Im Zuge dieser Kontrollen wird die Veränderung des Erhaltungszustandes zum letzten Prüfereignis festgestellt und dokumentiert.

Die Nibelungenbrücke wurde 1941 errichtet und im Jahr 1987 generalsaniert. Sie hat eine Länge von 250 m (exkl. den Vorlandtragwerken) und eine Gesamtbrückenfläche von 10.472 m2.

instagram facebook youtube