HC Linz vs. Ferlach 31 : 21

Von Beginn an ließ der HC LINZ AG heute keinen Zweifel aufkommen, wer die Halle als Sieger verlassen würde. Mit einer furiosen ersten Halbzeit legten die Stahlstädter den Grundstein zum Kantersieg, fegten mit 20 : 8 über die ersatzgeschwächten Gäste aus Kärnten hinweg. Im zweiten Spielabschnitt bekamen alle Kaderspieler Einsatzzeiten, mit 31 : 21 feierte der HC LINZ AG einen weiteren Heimsieg und bleibt damit in der neuen Heimhalle weiterhin siegreich.

Das war heute eine richtig entschlossene Mannschaftsleistung, eine gute Deckung und auch im Angriff haben wir sehr gut agiert. Ich freue mich, dass Tobias Cvetko wieder da ist, er hat in seinem ersten Heimspiel eine richtig gute Partie gespielt. Mit dieser Leistung haben wir Ferlach heute keine Chance gelassen. Ich gratuliere meiner Mannschaft!

Milan Vunjak

HC LINZ AG vs. SC kelag Ferlach 31 : 21 (20 : 8)

Torschützen Linz: Tobias Cvetko 9, Dejan Babic 7, Lucijan Fizuleto 5, Silas Wiesinger 3, Sinisa Sironjic 2, Mladenko Tepic 2/1, Moritz Bachmann 1, Elmar Böhm 1/1, Jakob Kropf 1;

instagram facebook twitteryoutube