Traditionsgasthaus Oberwirt: Seit 2020 geschlossen, Zukunft trotz attraktivem Pachtzins weiter ungewiss

Quelle: www.linza.at
Seit Oktober 2021 ist eines der größten und traditionsreichsten Linzer Wirtshäuser geschlossen – und ein neue Pächter scheint weiter nicht in Sicht: Der Oberwirt in St. Magdalena bleibt das große gastronomische Sorgenkind der Stadt Linz – trotz einer sehr moderaten Pacht von 2.258 Euro. Nachdem die Stadt Linz als Eigentümerin erfolglos nach einem Pächter suchte, sind nun die Makler am Zug. „Meine lieben Gäste, schweren Herzens muss ich euch leider mitteilen, dass wir nach der Zwangsschließung durch die Regierung nicht mehr öffnen werden können”, schrieb der letzte Oberwirt-Pächter im Herbst 2020 auf Facebook. Gesucht: Pächter mit österreichischer KücheDas Lokal gehört…