Velodrom Baustelle

LINZ. Bau des Radovals “hello yellow Velodrom” in der Industriezeile.

Baustellenbesuch beim “hello yellow Velodrom” in der Prinz-Eugen-Straße.

Seit September entsteht neben dem „hello yellow pumptrack“ ein Velodrom für Bahnradfahrer. Da das Ferry-Dusika-Radstadion in Wien abgerissen wird, hat die Schachermayer-Werksportanlage also zukünftig das einzige Radoval in Österreich.

Das offene Radoval aus Accoya Holz mit einer Rundenlänge von 200 Metern und einer Breite von circa sechs Metern ausgeführt soll bis Frühsommer 2022 fertig sein.

Nach Absolvierung eines Einführungstrainings durch den Verein Velodrom Linz wird die Anlage für Mitarbeiter und Gäste der Firma Schachermayer frei nutzbar sein.

Link:
hello-yellow.at

instagram facebook twitteryoutube