Mit Schreckschusswaffe aus Pkw geschossen

Quelle: www.polizei.gv.at
Am 31. Dezember 2021 gegen 22:30 Uhr konnte eine Linzer Verkehrsstreife wahrnehmen, wie ein Mann im Bereich der Promenade in Linz aus einem Pkw mit einer Pistole geschossen hatte. Bei der darauffolgenden Fahndung konnte der Pkw kurze Zeit später angehalten werden. Im Fahrzeug befanden sich vier Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren. Hinter dem Beifahrersitz konnten beim 23-jährigen Linzer eine ungeladene Schreckschusswaffe in dessen Bauchtasche vorgefunden werden. Der Mann gab zur Schussabgabe an, aus Dummheit gehandelt zu haben. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt, ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen und der 23-Jährige wird angezeigt. Zudem trugen die vier Insassen keine vorgeschriebene FFP2-Maske, weshalb sie angezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.