Zeugenaufruf: Katzen vergiftet

Quelle: www.polizei.gv.at
Im Zeitraum zwischen dem 16. Dezember 2021 und dem 31. Dezember 2021 wurden im Bereich Zaubertal in Leonding sieben Katzen, vermutlich durch ausgelegte Giftköder, vergiftet. Anhand der Symptome sowie der ärztlichen Expertise der behandelnden Tierärzte, kann von einer Vergiftung durch frei verkäufliches Mäuse- und Rattengift ausgegangen werden. Ob dieses Gift beabsichtigt ausgelegt oder in Form einer Rattenfalle unsachgemäß verwendet wurde, ist derzeit noch unklar. Zeugen, die Hinweise darüber geben könnten, werden daher gebeten, sich bei der Polizei Leonding unter 059133 / 4136 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.