Grundbesitzer sperren Linzer Wanderer am Pöstlingberg aus

Quelle: www.linza.at
Mehrere beliebte Wanderwege wurden von zwei Grundbesitzern mit Bändern und hohen Zäunen gesperrt. Spaziergänger, Erholungssuchende und Wanderer fühlen sich vor den Kopf gestoßen: Vor einigen Wochen zogen zwei private Grundbesitzer am Pöstlingberg östlich der Mayrwiesen hohe Zäune auf und errichteten Sperren, um uralte Wanderwegerl nicht mehr begehbar zu machen. “So geht's nicht!” – Lorenz Potocnik beim neuerdings gesperrten Brandstetterweg. Sowohl der Brandstetterweg als auch der Hochholdweg wurden in einer Nacht- und Nebelaktion abgesperrt, der Zugang vom Pöstlingberg ist über diese beiden Wege vom Dießenleitengraben herauf nun nicht mehr direkt erreichbar. Dann hätten wir in kürzester Zeit keinen einzigen Wander- oder…