Wieder weniger Soko Linz Seher!

LINZ. Auch die 3. Folge von Soko Linz kam bei den Fernsehzuschauern eher weniger gut an!

Die Redewendung “aller guten Dinge sind drei“ gilt also nicht für Krimiserien. Auch über die dritte Folge von Soko Linz richteten die Zuschauer gnadenlos auf Social Media. Zaghafte positive Stimmen gab es zwar auch, die breite Masse der Antworten bei einer Umfrage direkt nach der Sendung waren aber deutlichst negativ.

869.000 Zuschauer begleiteten das Team um Katharina Stemberger und Daniel Gawlowski bei ihrem Auftakt-Einsatz vor zwei Wochen.

Für die 2. Folge schalteten dann nur mehr 573.000 den Fernseher ein. Ein satter Rückgang um 296.000 Seher!

Die gestrige dritte Folge wollten laut aktuellen Zahlen nur mehr 514.000 Menschen sehen. Ein Rückgang um 59.000 Seher zur Vorwoche.

Noch bevor Soko Linz überhaupt jemals im TV zu sehen war, stand übrigens schon der Drehtermin für die 2. Staffel fest. Im Mai 2022 soll schon wieder der Drehstart sein.

instagram facebook twitteryoutube