Family Affairs

Quelle: www.linza.at
Übertriebenes Fingerspitzengefühl kann man den Verantwortlichen beim Land OÖ wohl nicht vorwerfen, wenn ein langjähriges ÖVP-Mitglied und der Chefredakteur der ÖVP-Zeitung Volksblatt den Leitungsposten beim Landespressedienst bekommt. Christian Haubner, seit 20 Jahren treuer Mitarbeiter beim ÖVP-Volksblatt und mindestens ebenso lang ÖVP-Mitglied, hat damit einen der wichtiges Pressejobs des Landes. Wenn man mit bald 50 noch nie das wohlgehütete ÖVP-Umfeld und den doch sehr begrenzten “Redaktions”alltag des Volksblattes verlassen und niemals andere Medienformen und Arbeitsweisen vom wirklich unabhängigen Redakteuren erlebt und gelebt hat (die OÖN nennen die beim Volksblatt arbeitenden Menschen bezeichnenderweise nicht Journalisten, sondern “Journalistische Mitarbeiter”), ist der Begriff “Medienprofi”…