Restart mit Stockfoto

LINZ. Wird Billigfoto Gäste ins Wirtshaus locken?

Kampagne zum Gastro-Restart soll mehr Kundschaft bringen. Immerhin soll der lokale Wirt ja unterstützt werden. Die “Wirtshauskultur zeichnet Oberösterreich aus” wird dazu berichtet.

Im Bereich der Fotografie scheint die Macher der Sujets lokale und ortsansässige Handwerkskultur leider weniger zu interessieren.

Wie so oft kommt ein günstiges Stockfoto einer internationalen Agentur zum Einsatz. Aufgenommen irgendwo, bezahlt über einen Konzern, kein echter Bezug zu Oberösterreich und vor allem ohne lokale Wertschöpfung.

Einem Pressefoto von der Kampagnenpräsentation des Landes OÖ nach zu urteilen hat den anwesenden Prominten wenigstens das Bier geschmeckt. Zumindest wurden Krüge gehoben und es wurde viel gelacht. Warum man nun nicht auch für solche Motive auf schöne und günstige Agenturfotos mit feschen Models setzt, ist leider nicht bekannt.

instagram facebook twitteryoutube