93,4 Prozent für Haimbuchner als FPÖ-OÖ Chef

LINZ. Manfred Haimbuchner wurde beim FPÖ-Landesparteitag als Landesparteiobmann wiedergewählt.

Rund 500 Delegierte und Gäste kamen heute in das Linzer Designcenter um den Landesparteitag der FPÖ in Präsenz zu begehen. Das Motto lautete: „Heimat. Freiheit. Zuverlässigkeit“.

LHStv. Manfred Haimbuchner erhielt 410 von 439 Delegiertenstimmen (93,4%) und wurde als Landesparteichef somit bestätigt.

„Heimat. Freiheit. Zuverlässigkeit“ – unter diesem Motto steht der 35. Ordentliche Landesparteitag der FPÖ Oberösterreich. Landeshauptmann-Stv. Dr. Manfred Haimbuchner stellt sich den Delegierten als Landesparteiobmann zur Wiederwahl. „Es ist dies mein fünfter Landesparteitag als Landesparteiobmann und es ist mir eine Ehre, hier stehen zu dürfen. Es ist eine Ehre, aber auch eine Verantwortung – gegenüber unseren Funktionären, gegenüber unseren Wählern, gegenüber unserer Heimat. Es ist eine Verantwortung in ganz schwierigen Zeiten“, dankt Haimbuchner den anwesenden Delegierten im Linzer Design Center, dass sie diese Verantwortung mittragen.

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.