Sonderöffnungstag für Handel in Altstadt

LINZ. Sondergenehmigung für Handel in der Linzer Altstadt am 24.4.!

“Das Dorf in der Stadt” feiert am 24.4. Tag der offenen Tür.

Der Verein „Altstadt neu“ organisiert nach zweijähriger Pause wieder einen Tag der offenen Tür in der Linzer Altstadt. Die Idee dieser und vieler anderer Veranstaltungen des Vereins ist die Belebung der Linzer Altstadt, vor allem zu den Tageszeiten.

Der Sonntag ist auch Sonderöffnungstag für den Handel in der Linzer Altstadt!

Sondergenehmigung gilt für folgende Straßenzüge:

Altstadt – Alter Markt – Hahnengasse – Hofgasse – Hofberg – Tummelplatz – Klosterstraße – Hauptplatz (Westseite) – Obere Donaulände (Brücke bis Salzamt)

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.