Linz AG erhöht Strompreise

LINZ. Mehrkosten von 18,44 Euro pro Monat für durchschnittlichen Haushalt!

PREISHAMMER!

Die Linz AG erhöht per 1. Juli die Strompreise. Die Tariferhöhung betrifft auch die Bestandskunden!

Es wird mit Mehrkosten von 18,44 Euro pro Monat für einen durchschnittlichen Haushalt mit 2.500 kWh Jahresverbrauch gerechnet!

Erste Linzer fordern nun ein Überdenken der Marketingaktivitäten und Sponsoringausgaben des städtischen Betriebs. Zahlreiche verärgerte Kommentare in den sozialen Netzwerken empfehlen auch im Bereich Verwaltung und in den Führungsetagen ein “abspecken”!

Linz AG Fahrzeuge beim Maiaufmarsch der SPÖ am 1. Mai

instagram facebook twitteryoutube

Ein Kommentar zu “Linz AG erhöht Strompreise”

  1. Interessant wären %uelle Personalkosten. Der Overhead ist ja nicht gerade gering, die Werbe, und Sponsoringausgaben in Relation ?
    Eine transparente (einfachere) Stromrechnung wünschenswert. Die vielen aufgedröselten Kosten Positionen stammen woher ?

Kommentare geschlossen.