Stadtlogo erneut mit “Redesign”

LINZ. Das neue Unterstrichlogo – von manchen Kritikern auch für unterirdisch befunden – bekam erneut einen neuen Look!

STREETART. Stickeralarm! Stadtlogo jetzt mit Designerweiterungen aufgetaucht.

Erst heute titelten die OÖ Nachrichten “Wer mit dem Logo von Linz spielt, muss aufpassen”! Der Artikel drehte sich um politisches Hickhack im Gemeinderat rund um Lorenz Potocnik (Linzplus) und dessen Profilbild auf Facebook. Potocnik postete das “L” des Stadtlogos mit einem + statt dem obligaten _ und seine Ex-Partei stellte dazu sogleich eine Anfrage im Gemeinderat.

Resultat: Da die neue stadteigene Schrift lizenzrechtlich geschützt ist, bekam Potocnik die “freundliche Aufforderung” sein Profilbild zu wechseln.

Derweilen tauchen jetzt immer mehr Logovarianten – vermutlich auch ohne Genehmigung vom Magistrat der Stadt Linz – im Stadtbild auf. Die Pickerl kleben sogar am Neuen Rathaus und dürften den Hochhausboom sowie den Straßenbau thematisieren.

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.