50 Bäume für 797.600 Euro

LINZ. Bis zu 15.952 Euro pro Baum für die Begrünung im Rathausviertel sollen beschlossen werden!

Antrag des Ausschusses für Klima, Stadtgrün, Frauen und Bildung

Baumpflanzoffensive Linz – Umsetzung 50 Bäume für das Rathausviertel; Grundsatzbeschluss und Übertragung der Durchführung des Bauvorhabens „Baumpflanzungsoffensive Linz Altstadt Ost“ auf den Stadtsenat maximal 797.600 Euro, davon maximal 676.000 Euro im Jahr 2022 und maximal 121.600 Euro im Jahr 2023.

Der Linzer Gemeinderat hat im Oktober 2019 als zentralen Bestandteil der städtischen Klimastrategie das Projekt „1000 neue Bäume für Linz“ beschlossen. In der Folge hat der Stadtsenat mit Beschluss vom 3. Dezember 2019 die Erstellung eines Masterplans beauftragt. Am 25. März wurde die Detailplanung Pfarrplatz und Umgebung beschlossen. Die nun vorliegende Planung sieht vor, dass im Planungsgebiet 56 Bäume in 27 Pflanzinseln im Bereich des Adalbert Stifter Platzes, der Domgasse, der Kollegiumgasse, der Pfarrgasse, des Pfarrplatzes und der Zollamtstraße gepflanzt werden. In den Pflanzinseln erfolgt eine Besämung mit einer Wildblumenmischung. Die Pflanzinseln werden je nach Nutzung der Flächen mit Granitköpfelsteinen oder Stahlband eingefasst. Der maximale Kostenrahmen beträgt 797.600 Euro inklusive USt.

instagram facebook twitteryoutube