SPÖ befragt falschen Landesrat zur Blackout-Vorsorge

LANDTAG

Die SPÖ wollte von Landesrat Achleitner wissen, ob es schon Ideen gibt, hinsichtlich eines Fördertopfes für finanzschwache Gemeinden bei der Blackout-Vorsorge.

Energielandesrat Achleitner hat zwar zehn Ressorts zu verwalten, die Gemeinden liegen allerdings bei seinen Regierungskolleginnen Landesrätin Michaela Langer-Weninger und der SPÖ Landesrätin Birgit Gerstorfer. „Es scheint, als wüsste die Partei selbst nicht, wofür ihr eigenes Regierungsmitglied verantwortlich ist“, so OÖVP-Klubobmann Dörfel.

instagram facebook twitteryoutube