Chemie statt Sägespäne!

LINZ. Stadt setzt wieder auf Chemikalien statt Sägespänen im Örtchen!

Ein Sommer wie damals! Es hätte die große Revolution beim Toilettengang werden sollen! Im Wahljahr 2021 setzte die Stadt medienwirksam auf ökologische “Mittelalterklos” aus Holz.

Nach der Verrichtung des “Geschäfts” sollte man statt der heutzutage üblichen Spülung eine Schaufel Sägespäne betätigen und quasi nachwerfen. Schaufel und Beserl haben aber schon wieder ausgedient!

Die innovative Klimastadt hat jetzt augenscheinlich eine rasante Entwicklung vom Mittelalter in die Neuzeit in nur einem Jahr durchgemacht. Statt Holzklos mit Sägemehl stehen oldschool Plastikklos mit Chemieduft beim Skaterpark!

Die letztjährige Freude von Stadträtin Regina Fechter (SPÖ) über die “deutlich umweltfreundlichere WC-Version” währte also nur kurz! Ob die Holzklos wenigstens umweltschonend per Lastenrad abtransportiert wurden, ist nicht bekannt.

instagram facebook twitteryoutube