Nur mehr 19°C am Amt!

LINZ. Magistrat reduziert Raumtemperatur in Büros flächendeckend auf 19° Celsius!

Kalt wird es im Winter!

Per Dienstanweisung gibt es seit dieser Woche kühles Klima in den Linzer Amtsstuben. Für alle Büros sämtlicher Mitarbeiter der Stadtverwaltung in allen Bürogebäuden, Ämtern und auch bei der Feuerwehr gilt jetzt eine reduzierte Raumtemperaturen von 19° Celsius!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Energiekrise möchte man am Amt bewusst Strom sparen, als Vorbild wirken, etwas für das Klima tun und natürlich einen Beitrag zur Bewältigung der Energiekrise leisten.

Unter anderem gilt:

  • Raumtemperaturen in Büros möglichst auf 19° Celsius reduziert
  • Temperaturen werden am Wochenende weiter abgesenkt
  • Heizstrahler sind nicht erlaubt
  • möglichst nur Stoßlüften
  • keine gekippten Fenster
  • kein Stand by-Modus bei elektrischen Geräten
  • möglichst sparsame Beleuchtung
  • Fokus auf Tageslicht am Arbeitsplatz
  • Licht abschalten beim Verlassen eines Raumes

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube