LINZplus stellt zweites Klo auf

Das von LINZplus aufgestellte Dixieklo beim Busbahnhof ist laut Partei ein überbordender Erfolg! Der Bedarf ist so groß und dringend und somit wurde nun ein zweites WC aufgestellt. Nach diesem gelungenen Test sollen aber bald die wirklich Zuständigen ran. LINZplus möchte das Projekt also an Stadt und Land übergeben

Weil sich herausgestellt hat, ist der Bedarf vor Ort sehr hoch. So wurde ein zweites WC aufgestellt. Auch dieses wird nun zweimal pro Woche geleert.

Um die Sauberkeit des WC’s zu gewährleisten, kümmern sich die Politiker vom ersten Tag an selbst um die Reinigung.

Doch was ist ab Mitte November?

Bis dahin trägt die Linzer Gemeinderatsfraktion die Kosten in Höhe von rund 1000€ für diesen Test.

„Das WC war als Test gedacht, ob dieses angenommen wird. Der Beweis dafür ist schon jetzt erbracht. Das bestätigen uns auch die Sozialarbeiter vor Ort.“ So Potocnik. „Daher appellieren wir dringend an alle Verantwortlichen vom Land und der Stadt Linz hier schnell und unkompliziert für eine dauerhafte Einrichtung eines Gratis-WC’s genau an dieser Stelle zu sorgen. Alles andere ist eine Blamage und eine Schande für die, die zuständig sind.“

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube