SP-Lindner schlägt wegen Gaspreisrechnungen Alarm

SPÖ OÖ-Vorsitzender Michael Lindner schlägt nun Alarm: „Die OÖ-Landesregierung muss bei Sondersitzung eingreifen!“

Jetzt ist es passiert: Seit geraumer Zeit warb SPÖ OÖ-Vorsitzender Michael Lindner für Maßnahmen, um eine Kostenexplosion bei Gaspreiskunden abzuwenden. Wider die Vernunft blieb die Stelzer-ÖVP untätig. Das neue Jahr bringt jetzt Rechnungen mit vervierfachten Preisen vom landeseigenen Energiedienstleister. Die Folge: Verzweifelte Menschen. Trotzdem scheint die Stelzer-ÖVP grundlegende Maßnahmen – wie einen Gaspreisdeckel und eine Wärmekostenbremse – weiter ignorieren zu wollen. SPÖ OÖ-Vorsitzender Michael Lindner schlägt nun Alarm und fordert eine Sondersitzung der OÖ-Landesregierung.

WERBUNG

„Die Menschen sind verzweifelt. Sie erhalten Post vom landeseigenen Energiedienstleister mit bis zu vervierfachten Gaspreisrechnungen. Ein Pensionist aus OÖ zahlte im Dezember 160 Euro. Ab Jänner bezahlt er 540 Euro! Das ist die Folge der Untätigkeit der Stelzer-ÖVP sowie der Haimbuchner-FPÖ. Denn: Weder im Land noch im Bund sind Herr Stelzer und Co. bereit, das Problem inflationstreibender hoher Strom- und Gaspreise an ihren Wurzeln zu packen. Dabei liegen mögliche Maßnahmen auch seitens der SPÖ OÖ mit einem Strompreis- und Gaspreisdeckel sowie eine Wärmekostenbremse am Tisch“, kritisiert SPÖ OÖ-Vorsitzender Landesrat Michael Lindner.

Lindner warnt auch vor unabsehbaren Folgen für Oberösterreichs Arbeits- und Wirtschaftswelt: „Auch die Arbeitsplätze kommen in Oberösterreich unter Druck, wenn im Unterschied zum benachbarten Deutschland in Österreich keine wirksamen Maßnahmen gegen hohe Energiepreise gesetzt werden. Die OÖ-Landesregierung muss eingreifen, daher fordere ich eine Sondersitzung“, schlägt Lindner Alarm“.
Erst im Dezember hatte SPÖ OÖ Vorsitzender Michael Lindner ÖVP-Chef Stelzer eingeladen, dass seine ÖVP-OÖ-Abgeordneten im Nationalrat dem SP-Antrag für eine Deckelung der Gaspreise zustimmen. „Dieser überparteiliche Schulterschluss kam nicht zu Stande. Jetzt zahlen sprichwörtlich die Menschen die Rechnung für die Untätigkeit der ÖVP in Land und Bund“, so Lindner abschließend.

Folge uns in den sozialen Netzwerken
instagram facebook twitteryoutubeyoutube