Damals: Blackout in Linz

LINZ 2010. Am 13. August legte ein Stromausfall Teile der Linzer Innenstadt lahm.

Blick ins Bildarchiv – 13.08.2010

Am 13. August 2010 legte ein Stromausfall Teile der Linzer Innenstadt sowie auch Teile von Leonding lahm. Auch die Straßenbahnen der Linz Linien kamen zum Stillstand.

Grund für den Blackout war ein Ausfall in einem Umspannwerk. Danach gab es in allen Gebäuden westlich der Linzer Landstraße keinen Strom mehr. Am Linzer Bahnhof fiel eine Sicherungsanlage total aus und die Weichen konnten nicht mehr gestellt werden. Es kam zu Zugverspätungen bis zu einer Stunde.

instagram facebook youtube