Damals: Radioübertragung im Fernsehen

2008. Fußballfans horchten im Fernsehen Radio!

Blick ins Bildarchiv – 11.10.2008

WM-Qualifikation 2010. Das Spiel der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft in Torshavn gegen die Färöer war nicht im Fernsehen zu sehen. Statt bewegter Bilder gab es für die Fußball-Fans nur ein Standbild samt Audio-Kommentar. Wegen Transportproblemen traf die Fernsehausrüstung nicht rechtzeitig am Spielort ein und das TV-Signal konnte nicht nach Österreich übermittelt werden. Es blieb also bei einer „Radioübertragung“.

Färöer vs. Österreich 1:1
Samstag, 11. Oktober 2008
1 : 0 – Bogi Løkin 47.
1 : 1 – Martin Stranzl 49.
1.890 Zuschauer

Link:
Quali WM 2010: Färöer vs. Österreich – Highlights

instagram facebook youtube