Dauerhafte Präsentation der oö. Wehrgeschichte ermöglichen

Seit fast 40 Jahren befand sich die wehrkundliche Sammlung des oö. Landesmuseums (Landes Kultur GmbH) im Linzer Schloss Ebelsberg. Derzeit werden die Ausstellungsstücke in einem Depot der Landes Kultur GmbH eingelagert und sind somit für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich.

„Ziel unserer Initiative und Petition ist die wissenschaftliche Bearbeitung der oö. Wehrkunde und die Gestaltung einer heeresgeschichtlichen Dauerausstellung un- ter Einbeziehung der Sammlung des ehem. Linzer Hessenmuseums, der k.u.k. Marinesammlung und des Zweierschützen-Archivs. Ein Universalmuseum soll zukünftig auch die Thematik der oö. Wehrgeschichte von den neuzeitlichen Bauern- kriegen bis hin zu den militärgeschichtlichen Ereignissen in der Zweiten Republik dauerhaft präsentieren“, erklären die Plattformsprecher zum Hintergrund Ihrer Initiative.

Schlachten, die das Schicksal Europas entscheidend beeinflussten, fanden in Oberösterreich nicht statt. Dennoch hatten Land und Leute im Laufe der Jahrhunderte unter vielen kriegerischen Auseinandersetzungen zu leiden. Die Grundlage dafür schuf unsere geografische Lage, die zwischen der Donau und den Alpen für einen Angreifer nie besondere Hindernisse bot. Es ist deshalb kein Zufall, dass sich hier seit dem Altertum die Heerstraßen kreuzten, die von den Völkern des Ostens gleichermaßen benutzt wurden wie später von den napoleonischen Truppen. Der Wehrkunde erschließt sicher daraus ein breites Forschungsfeld.

„Unser Bildungs- und Forschungsauftrag umfasst eine kritische, reflektierte Darstellung der militärischen, sozialen wie auch kulturellen Aspekte der oberösterreichischen Landesgeschichte im Frieden wie auch im Krieg. Es ist dabei wichtig, ge- rade der jüngeren Generation die wesentlichen Inhalte interessant aufzubereiten und nicht in Depots verschwinden zu lassen“, erklärt der Präsident der Unteroffiziersgesellschaft OÖ Vzlt Friedrich Steiner.

Die Initiative wird u.a. unterstützt von:
• Offiziersgesellschaft OÖ
• Unteroffiziersgesellschaft OÖ
• 13er-Kameradschaft
• Österr. Gesellschaft für Heereskunde
• Schwarzes Kreuz OÖ
• OÖ Kameradschaftsbund
• Vereinigung der Traditionsregimenter Oberösterreichs und Salzburgs
• Österreichischer Cavallerie-Verband
• Hessenbund Wels
• Landesverband der Bürgergarden, Schützenkompanien und Traditionsregimenter OÖ
• k.k. Landwehrinfanterieregiment Linz Nr. 2
• Traditionskorps k.u.k. Pionierbataillon Nr. 2

Link
http://www.wehrgeschichte-ooe.at

instagram facebook youtube