Fußgänger angefahren – Zeugenaufruf

Am 22. Februar 2021 gegen 6:25 Uhr wurde die Polizei Linz in die Zeppelinstraße gerufen, da ein Fußgänger von einem Lkw angefahren wurde und unter diesem liegen geblieben sein soll. Beim Eintreffen des Verkehrsunfallkommandos befand sich der 77-jährige Fußgänger bereits im Rettungsfahrzeug. Bei den ersten Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Fußgänger unter dem Transporter zu liegen kam, als dieser rückwärts von der Laderampe eines Geschäfts auf die Zeppelinstraße fuhr. Der Fußgänger war zwar bei Bewusstsein, konnte jedoch keine sachdienlichen Angaben machen; der Lkw-Lenker gab an, dass er den Fußgänger nicht bemerkte. Der 77-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Kepler Uniklinikum gebracht.
Zeugen des Unfalls werden ersucht sich bei der Verkehrsinspektion unter 059133 / 45 4800 zu melden.

instagram facebook youtube