LASK-Akademie und Sportmittelschule intensivieren Zusammenarbeit

Die AKA LASK JUNIORS OÖ intensiviert ihre Zusammenarbeit mit den Fußballklassen der Sportmittelschule Linz-Kleinmünchen. Das Konzept soll schulische Ausbildung und sportliche Entwicklung perfekt verbinden.

Für die Stars von heute stellt der LASK mit der neuen Raiffeisen Arena die Weichen für die Zukunft.
Auch in der Akademie werden nun die Strukturen für die Hoffnungsträger von morgen verbessert.
„Unser einfaches Ziel ist es, Fußball und Schule zu verbinden. Damit das funktioniert müssen viele Rädchen ineinandergreifen“, erklärt Alexander Bauer, sportlicher Leiter der AKA LASK JUNIORS OÖ.

WERBUNG

In Kooperation mit den Fußballklassen wird für die 10- bis 14-jährigen Talente ein Ort geschaffen, an dem sich schulische Ausbildung und fußballerisches Training ergänzen.
„Kurze Wege, relevante Inhalte, Austausch zwischen Lehrern und Trainern, hochwertiges Mittagessen und ein kindgerechter Tagesrhythmus ermöglichen die optimale Entwicklung der Kinder“, beschreibt Alexander Bauer die Vision.

Frühtraining und Grundlagenausbildung werden in den Schulbetrieb integriert und bilden einen abwechslungsreichen Schultag, der Lernen und Sport wechselseitig ermöglicht.
Mit diesem Konzept nimmt die AKA LASK JUNIORS OÖ eine gesellschaftliche Vorbildrolle für Oberösterreich ein und bietet mit der Sportmittelschule Linz-Kleinmünchen eine durchgängige Struktur für seine Talente.

„Auf den Spuren des heutigen Chelsea-Stars und dreifachen Champions-League-Siegers Mateo Kovačić, der einst beim LASK Fußball spielte und die Sportmittelschule Linz besuchte, können die Kinder von einer Zukunft als Profisportler träumen und sich im individuell richtigen Tempo geistig und körperlich entwickeln“, sagt Johann Freudenthaler, Direktor der Sportmittelschule Linz-Kleinmünchen.

Mit der AKA LASK Juniors OÖ und den weiterführenden Kooperationsschulen ab dem 15. Lebensjahr kann der LASK nun eine durchgängige Struktur für seine Talente bieten und kümmert sich neben der sportlichen Entwicklung auch im pädagogischen und didaktischen Bereich um die beste Schulbildung und die berufliche Entwicklung seiner Schüler.

Anmeldungen für die Fußballklasse der Sportmittelschule Linz sind von 22. 2. – 4. 3. 2021 möglich.

Nähere Infos: sportnms-linz.com

instagram facebook youtube