A1 Linz – Enns: “Luft-100er” reduziert!

VERKEHR. Der “Luft-Hunderter” auf der Westautobahn zwischen Linz und Enns wurde reduziert!

Aufgrund verbesserter Luftwerte wurde per 1. April die aktive Zeit des “Luft-Hunderters” auf der Westautobahn A1 zwischen Linz und Enns verringert. Ab sofort darf wieder 61 % der Zeit 130 gefahren werden. Davor galt 55 % der Zeit die 100er-Beschränkung.

Das Tempolimit von 100 Stundenkilometern gilt auf der 14,7 Kilometer langen Strecke seit Jänner 2007. Immer zu besonders schadstoffreichen Stunden wurde der 100er eingeblendet. Durch die verbesserte Abgasreinigung bei PKW und LKW ist die Belastung nun weniger.

instagram facebook youtube