Alkoholverbot auf Spielplätzen fix! Strafen bis zu 218 Euro!

LINZ. Auf sämtlichen städtischen Spielplätzen wird künftig ein Alkoholverbot gelten.

Verordnung zum Schutz der Linzer Grünflächen, Parkanlagen und Spielplätze wurde in der gestrigen Gemeinderatssitzung mehrheitlich beschlossen.

Die neue Verordnung regelt verschiedene Verhaltensweisen in den Linzer Erholungsoasen. Konkret untersagt ist darin etwa das Zelten, Ablagern von Gegenständen aller Art, wie Hausrat, Kleidungs- und Gepäckstücke sowie das Wegwerfen von Abfällen. Dies gilt insbesondere auch für die Uferbereiche der Traun und Donau sowie auf den Liegeflächen von Pichlingersee und Weikerlsee.

Auf sämtlichen städtischen Spielplätzen wird künftig ein Alkoholverbot gelten. Kontrolliert werden die neuen Regelungen vom Linzer Ordnungsdienst. Strafen bis zu 218 Euro sind möglich.

Ich möchte saubere Parks, in denen sich die Linzerinnen und Linzer wohlfühlen. Klare Regeln sind für Sauberkeit und Sicherheit notwendig.

Michael Raml

instagram facebook youtube