Ein Wald als stilles Örtchen

PFUI! “Toilettenwald” nahe JKU sorgt für Ärger!

Ein stilles Wäldchen oberhalb der Johannes Kepler Universität wurde zum stillen Örtchen. Von der Wolfauerstraße führt ein Wanderweg hinauf Richtung Pferdepromenade und weiter bis nach Oberbairing.

Der durch den Lockdown ausgelöste Wanderboom hat aber nun bereits zum Saisonstart erste negative Auswirkungen. Bis hinauf zum Schatzweg gleicht der Wald einer öffentlichen Toilette. Neben allerhand Hinterlassenschaften und vielen Taschentüchern riecht es auch stellenweise sehr streng!

Anwohner und Spaziergänger sind wenig begeistert. Öffentliche Toiletten gibt es allerdings im näheren Umkreis auch keine!

instagram facebook youtube