Magistrat Linz ab Mittwoch wieder in vollem Umfang geöffnet

Parteienverkehr ab 19. Mai wieder uneingeschränkt möglich, Terminvereinbarung wird weiterhin empfohlen

Der Magistrat und seine Servicestellen bieten ab Mittwoch, 19. Mai, wieder umfangreiche Öffnungszeiten an. Zwar hat die Stadt Linz seit Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 durchgehend alle relevanten Leistungen sichergestellt, dennoch konnten persönliche BürgerInnen-Kontakte in vielen Bereichen nur eingeschränkt angeboten werden. Ab 19. Mai entfällt diese Verpflichtung und regelmäßiger Parteienverkehr wird zu den definierten Zeiten wieder möglich sein. Um größere Menschenansammlungen und längere Wartezeiten zu vermeiden, wird jedoch empfohlen, auch künftig Termine zu vereinbaren. Darüber hinaus gelten in den städtischen Gebäuden weiterhin die Corona-Schutzbestimmungen, die das Tragen von FFP2-Masken sowie Abstandsregeln vorsehen.

instagram facebook twitteryoutube