Defensiver Doppelschlag beim FC Blau-Weiß Linz

Nach dem Abgang von Innverteidiger Nicolas Wimmer zu Austria Klagenfurt hat sich in der Defensive beim FC Blau-Weiß Linz noch einmal Handlungsbedarf ergeben.

Der Stahlstadtklub gab heute die Verpflichtung von Manuel Maranda (SK St. Pölten) und Fabian Windhager (Liefering) bekannt.

Transfer Manuel Maranda:

Der 23-jährige, großgewachsene Innenverteidiger und Cousin von Philipp Malicsek, konnte bereits gute Erfahrungen, sowohl in der 2.Liga, als auch in der Bundesliga sammeln und war zuletzt bei SKN St. Pölten unter Vertrag. Maranda wurde fix verpflichtet und unterschreibt einen Vertrag bis 2023, mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Transfer Fabian Windhager:

Mit dem 19-jährigen Fabian Windhager bekommen wir einen pfeilschnellen, defensiven Außenbahnspieler in das Team, welcher auf beiden Seiten flexibel einsetzbar ist. Bereits mit jungen Jahren überzeugt Windhager mit seiner großartigen Mentalität. Er hat zudem sämtliche Nachwuchsmannschaft bei RB Salzburg durchlaufen und passt daher auch perfekt in unser Anforderungsprofil. Windhager unterschreibt einen Vertrag bis 2022, mit der Option auf ein weiteres Jahr.

instagram facebook youtube