Heuer nur wenig Spektakel

LINZ. Das Pflasterspektakel 2021 startete heute etwas verhalten!

Nach der Absage im Vorjahr geht das Pflasterspekakel heuer gleich an 9 Tagen über die Bühne. Nach dem 3G-Check bekommt man am Infopoint ein Armband, registriert sich und kann zu den Auftrittsorten in Innenhöfen oder auf abgesperrten Plätzen bummeln.

Am zentralen “Überraschungsspot Hauptplatz” kommt am ehesten ein wenig klassisches Pflasterspektakel-Feeling auf.

Die Auftrittsorte in Innenhöfen ergeben aber am Ende irgendwie doch keine richtige Pflasterspektakel-Atmosphäre. Der Besucherandrang hielt sich auch in engen Grenzen.

Bilder lizenzieren?
Gerne! Sie können für Bilder aus diesem Artikel jederzeit eine digitale Lizenz erwerben!

instagram facebook twitteryoutube