Dauphinestraße wird neu asphaltiert

Der Fahrbahnbelag in der Dauphinestraße in Kleinmünchen ist in die Jahre gekommen. Seitens der Stadt Linz ist daher geplant, die schadhaften Stellen zwischen den Häusern Nummer 69 und 89 in beiden Fahrtrichtungen zu beseitigen. Die Fahrbahn wird auf einer Länge von 280 Metern erneuert. Ergänzend wird auch das Gußasphaltrinnsals im südlichen Fahrbahnbereich saniert. Die Arbeiten werden am kommenden Wochenende am 21. und 22. August durchgeführt und kosten 90.000 Euro.

instagram facebook youtube