Gasgebrechen Donaulände

LINZ. Gasalarm – Donaulände 76 – 78

Im Bereich Untere Donaulände 76 – 78 ist es zu einem Gasgebrechen gekommen!

Es sind großräumige Absperrungen nötig. Gearbeitet wird auf Höhe der ARBÖ-Prüfstelle nahe der Kreuzung zur Auffahrt auf die neue Eisenbahnbrücke. Die Donaulände ist in beide Richtungen befahrbar. Stadteinwärts aber nur auf einer Spur.

Die Bauarbeiten werden vermutlich bis morgen andauern!

instagram facebook twitteryoutube