Ab heute “Arbeits-3G”

Ab heute gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz.

Seit heute Mitternacht gilt die 3G-Regel am Arbeitsplatz. Ab 15. November wird dann noch einmal nachgeschärft und eine 2,5-G-Regel daraus. Es gelten nur mehr PCR Tests für den Teststatus.

Bis einschließlich 14. November um 23:59 Uhr können aber all jene, die keinen 3G-Nachweis haben, stattdessen noch durchgehend eine FFP2-Maske tragen.

Viele Arbeitnehmer haben wenig Verständnis für die CoV-Verschärfung! Blickt man auf die Zahlen in den Krankenhäusern, so mutet die Theorie vollständig “Geschützte” von allen Testpflichten zu befreien kurios an.

In einem aktuellen Bericht von krone.at wird etwa ein Experte zitiert: “Infektion zirkuliert unter Geimpften”!

Die neuen Arbeitsplatzregeln wirken eher wie eine Schikane für Ungeimpfte. Die gesundheitliche Sicherheit am Arbeitsplatz dürfte so jedenfalls nicht wesentlich gesteigert werden können.

Zahlen aus den OÖ Krankenhäusern:

  • Von den 270 Covid-19-Patient/innen auf den Normalpflegestationen sind 123 Personen (= 45,6 %) vollständig immunisiert.
  • Von den 51 Covid-19-Patient/innen auf Intensivstationen sind 17 Personen (= 33,4 %) vollständig immunisiert.

(Stand 29. Oktober 2021 / Daten via Oö. Landeskorrespondenz / 31.11.2021)

Die Linzer Corona-Ampel:
www.corona-ampel.at

instagram facebook twitteryoutube