Landesplakate erneut Opfer von Protesten!

LINZ. Erneut wurden zahlreiche Werbeplakate textlich “nachbearbeitet”.

Steckt in dieser Botschaft ein Funken Wahrheit? Ob bald der Viertstich kommt, wird von der neu ins Spiel gebrachten “GECKOplus” Kommission in Wien entschieden. In Linz dürfte aber zumindest dieser Straßenkünstler an ewiges Impfen glauben.

Nachdem bereits in den letzten Wochen viele Plakate um diverse Botschaften erweitert wurden, geht der Protest gegen die Impfpflicht also weiter.

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.