Erneut weniger Soko-Seher!

LINZ. Die 4. Folge Soko Linz hatte nur mehr 436.000 Zuschauer!

Die TV-Quoten von gestern zeigen einen erneuten Rückgang der Seher bei Soko Linz auf ORF1. Nach 869.000 Zuschauern bei der Premiere ging das Interesse des Publikums mehr als deutlich zurück.

Folge 2 schauten noch 573.000 Zuseher, Folge 3 dann noch 514.000 Menschen und die gestrige Sendung verfolgten nur mehr 436.000 Krimiinteressierte. Knapp die Hälfte der Zuseher gingen also binnen 4 Wochen verloren.

Recht stabil blieb seit der ersten Folge hingegen die Kritik an der Serie. Neben schwacher Handlung, wenig Spannung und unlinzerischem Dialekt kommt den meisten Zusehern auch viel zu wenig Linz ins Bild.

Weiterhin aktuell ist laut letzten Infos der Drehstart für die 2. Staffel der Serie im Mai.

instagram facebook twitteryoutube

2 Kommentare zu “Erneut weniger Soko-Seher!”

  1. Bitte setz Soko Linz endlich ab, uninteressant und kaum spannend. Wann ist endlich Schluss?

  2. Die Serie sollte mit sofortiger Wirkung eingestellt werden, da dass eine Beleidigung ist, und zwar für jeden GIS Beitragszahler und Steuerzahler.

    Mit dem Dreh der 2 Staffel sollte erst gar nicht mehr begonnen werden.

Kommentare geschlossen.