Neuer Pressechef beim Land OÖ

LINZ. Neuer Leiter der Abteilung Presse des Landes OÖ war “Volksblatt” Chefredakteur!

Objektivierungsverfahren! Christian Haubner – Chefredakteur der ÖVP Parteizeitung – wird nun Chef der Abteilung Presse im Land Oberösterreich. Die Postenbesetzung ist laut Aussendung Resultat eines “Objektivierungsverfahrens” bei dem 3 andere Kandidaten den Kürzeren zogen.

SPÖ und GRÜNE sind von der Postenbesetzung eher wenig begeistert. Die SPÖ sieht “Parteibuchwirtschaft” und befürchtet einen “ÖVP-Selbstbedienungsladen”. Die GRÜNEN sehen die Landesverwaltung schon “zum Vorzimmer der ÖVP” werdend.

Landeshauptmann Thomas Stelzer sieht in Christian Haubner hingegen einen absoluten Medienprofi. Die Herausforderungen, vor denen die komplette Medienbranche steht, machen auch vor der Landesverwaltung nicht Halt – Stichwort Transformation der Medien.

Da es sich bei der angesprochenen “Transformation” fast sicher um den Digitalbereich handeln dürfte, genügt ein Blick auf den Instagram Account des neuen Medienchefs zur Einordnung. Irgendwie stellt man sich die Besetzung einer solchen Position neutraler vor.

Foto: Land OÖ / Röbl / Handout

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.