Seidl kommt von Kuchl

Der FC Blau-Weiß Linz freut sich bekannt geben zu dürfen, dass mit Simon Seidl der erste Neuzugang zur kommenden Saison fixiert werden konnte. Simon wechselt ab Juni 2022 zum Stahlstadtklub und unterschreibt einen Vertrag bis 2024, mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Der 19-jährige Offensivallrounder, dessen Bruder Matthias bereits für unseren Klub auf Torejagd geht, kommt vom SV Kuchl aus der RL West, wo er in der laufenden Saison bereits fünf Treffer erzielen konnte.

WERBUNG

Es ist natürlich klar, dass wir durch Matthias auf seinen Bruder Simon aufmerksam wurden. Simon bringt ein ähnliches Potential mit. Auch er ist nicht den Weg über eine Akademie gegangen, sondern hat sehr früh im Erwachsenenfußball gespielt. Er bringt, wie auch sein Bruder, einen unglaublichen Ehrgeiz und eine Mentalität mit, die man in diesem Alter suchen muss. Sie wollen immer besser werden und arbeiten jeden Tag unglaublich hart. Genau solche Spieler brauchen wir in der Zukunft.

Tino Wawra

instagram facebook twitteryoutube