Ostern im Mariendom

LINZ. Bischof Manfred Scheuer feierte mit hunderten Gläubigen die Osternacht und den Ostergottesdienst.

Die Auferstehung Jesu ist der große Wendepunkt unseres Lebens, Ostern ist der entscheidende Durchbruch vom Tod zum Leben, von der Resignation zur Hoffnung – und er kann sich mitten im Alltag ereignen: So Bischof Dr. Manfred Scheuer beim Festgottesdienst am Ostersonntag, 17. April 2022 im Linzer Mariendom.

Was dürfen wir hoffen? Welche Hoffnung hat Bestand? Was bringt wirklich Leben und nachhaltiges Glück? Diese Fragen stellte Bischof Manfred Scheuer ins Zentrum seiner Predigt beim Festgottesdienst am Ostersonntag, 17. April 2022 im Linzer Mariendom. Grund der christlichen Hoffnung sei Gott selbst als Herr und Freund des Lebens. Das zeige er zu Ostern durch die Auferweckung Jesu. „Leben im Sinne Jesu meint nicht das bloße Dasein oder die nackte Existenz, Leben im biblischen Sinn meint immer ‚Leben in Fülle‘, erfüllt mit Liebe, Glück, Frieden, Gesundheit, Heil. Im Unterschied zum vergänglichen irdischen Leben währt dieses verheißene Leben in Fülle ‚ewig‘, grenzenlos, ohne Abbruch und damit auch ohne die Furcht, dieser Zustand könnte einmal enden“, so Scheuer. Christliche Zukunftshoffnung sei immer wieder dem Grundverdacht ausgesetzt gewesen, sie sei nichts anderes als eine bloße Vertröstung der Menschen aufs Jenseits, ohne Konsequenzen und ohne gestaltende Kraft für das Hier und Jetzt. Scheuer wörtlich: „Setzen wir uns als Christen zu wenig für Frieden, Gerechtigkeit und für die Bewahrung der Schöpfung ein? Gerade weil wir das Leben lieben, lassen wir uns die Hoffnung nicht nehmen, dass all das Gute, all das Leben und Lieben nicht in eine letzte Vergeblichkeit versinken. Wir lieben also das Leben auch nach dem Tod, denn Liebe zum Leben ist unteilbar. Weil wir das Leben vor dem Tod lieben, hoffen wir auf ein Leben nach dem Tod. Weil wir das Leben bejahen, lassen wir uns die Hoffnung auf ein ewiges Leben nicht nehmen. Verzweiflung darf nicht rational, Hoffnung nicht irrational sein.“

Link:
Die Predigt zum Ostersonntag von Bischof Dr. Manfred Scheuer im vollen Wortlaut

instagram facebook twitteryoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.