Sanierung Haltestelle „Robert-Stolz-Straße“

Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes ist es erforderlich, die stadtauswärts führende Haltestelle „Robert-Stolz-Straße“ an der Kudlichstraße zu sanieren. Es ist geplant auf einer Gesamtfläche von ca. 200 Quadratmetern die schadhafte Fahrbahn abzufräsen und neu zu asphaltieren.

Die Bauabwicklung im Auftrag der Stadt Linz soll Mitte April erfolgen.

Die Kosten betragen 28.000 Euro.

instagram facebook twitteryoutube